MdL Petra Krebs: „Ich möchte auch über 2021 hinaus grüne Politik für meinen Wahlkreis machen“

Bei der Kreismitgliederversammlung des Kreisverbandes Wangen von Bündnis 90/ Die Grünen am 06.02.2020 hat die grüne Landtagsabgeordnete Petra Krebs verkündet bei der Landtagswahl 2021 wieder für die Grünen im Wahlkreis Wangen kandidieren zu wollen. Dafür muss sie vom Kreisverband noch nominiert werden. Die Nominierungsversammlung findet im Mai statt.

„Ich möchte auch nach 2021 grüne Politik für die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises machen. Grüne Politik bedeutet für mich vermeintliche Gegensätze zwischen Landwirtschaft und Ökologie sowie zwischen Wirtschaft und Sozialem zu vereinen. Ich möchte Baden – Württemberg weiterhin zu einem sozialen, nachhaltigen und wirtschaftlich starken Standort mitgestalten. Mit Winfried Kretschmann haben wir Grüne in Zeiten von gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Umbrüchen zudem auch den richtigen Kandidaten für den Posten des Ministerpräsidenten.“ so Petra Krebs

Petra Krebs ist 2016 für die Grünen in den Landtag von Baden-Württemberg eingezogen und sie ist die erste grüne Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Wangen. Sie ist Mitglied im Sozialausschuss und zuständig für die Themen Gesundheit, Pflege und Seniorinnen und Senioren. Außerdem ist sie seit November 2019 Vorsitzende des Petitionsausschusses. Die Bürgerinnen und Bürger können sich mit ihren Nöten und Sorgen an den Petitionsausschuss wenden, wenn diese sich von Behörden ungerecht behandelt fühlen. Der Petitionsausschuss ist bemüht den Sachverhalt aufzuklären und Lösungsvorschläge zu unterbreiten.

„Ich durfte in den letzten 4 Jahren an progressiver Politik im Ländle mitwirken: Zum Beispiel beim Aufbau von sektorenübergreifenden und bedarfsgerechten Gesundheits- und Pflegestrukturen oder an einem Umwelt- und Artenschutzprogramm, welches die Möglichkeiten und Interessen von unseren Landwirtinnen und Landwirten berücksichtigt. Mit der Gründung des Bündnis Landkreis Ravensburg Nazifrei möchte ich von vornherein rechtradikalem Gedankengut in unserer schönen Region entgegentreten.“ so Petra Krebs über ihre politischen Schwerpunkte in dieser Legislatur. „Diesen eingeschlagenen Weg möchte ich gerne weitergehen.“

Info:

Petra Krebs ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und ist gelernte Krankenschwester. Sie war unter anderem als Betriebsrätin in der Fachklinik Wangen tätig.

Seit 2009 ist Petra Krebs Gemeinderätin für die GOL (Grün Offene Liste) in ihrer Heimatstadt Wangen.  2014 wurde sie zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Weitere Infos: https://www.petrakrebs.de/ueber-mich/

Verwandte Artikel