Großbrand im LAZBW in Aulendorf

In meiner kleinen Anfrage an die Landesregierung wollte ich vor allem erfahren, wie es nach dem Großbrand im LAZBW in Aulendorf für die Institution weitergeht.  Was war die Ursache für den Brand, welche Betriebszweige und Abteilungen sind konkret betroffen und mit welcher Unterstützung kann das Landwirtschaftliche Zentrum Baden-Württemberg durch die Landesregierung rechnen?

Das Landwirtschaftliche Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden-Württemberg, kurz LAZBW ist das einzige Institut in Baden-Württemberg, das diese Form der überbetrieblichen Ausbildung anbietet – Jede*r Schüler*in der Landwirtschaft durchläuft das Aulendorfer Angebot.  Deshalb freut mich die Zusicherung des Ministeriums, die entstandenen Schäden beseitigen zu wollen, um die durch den Brand zerstörten Gebäude zügig wieder aufzubauen.  Die notwendigen Mittel dafür müssen im kommenden Landeshaushalt eingestellt werden.  Dafür werde ich mich einsetzen.

Die vollständige kleine Anfrage, sowie die Antwort des Ministeriums können hier nachgelesen werden:

2018_04_Antwort_Ministerium_LAZBW

Die Berichterstattungen der Zeitungen sind hier verlinkt:

2018-07-04_Brand LAZBW Aulendorf kleine Anfrage

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-ravensburg/aulendorf_artikel,-nach-gro%C3%9Fbrand-wie-es-mit-dem-landwirtschaftlichen-zentrum-weitergeht-_arid,10896218.html

Verwandte Artikel